Link verschicken   Drucken
 

Hypnosetherapie

“Dein bewusster Verstand ist sehr intelligent, doch dein Unbewusstes ist viel gescheiter”(Milton H. Erickson)


Die Hypnosetherapie ist eine Hypnose, die in ein therapeutisches Konzept eingebunden ist. Sie ist somit ausdrücklich abzugrenzen von dem, was üblicherweise der Showhypnose zuzuordnen ist. So geht es bei der therapeutischen Technik weder um Zauberei, Willenlosigkeit oder ähnliches.


Mit bestimmten Techniken und Methoden (= Hypnose) verhelfe ich Ihnen dazu, einen Zustand der Trance zu erreichen. Eine Trance meint dabei ein Erleben einer erhöhten nach innen gerichteter Aufmerksamkeit, die Ihnen immer auch die Möglichkeit belässt, das Geschehen um Sie herum gleichzeitig wahrzunehmen sowie diesen besonderen Bewusstseinszustand jederzeit selbständig zu verlassen.

 

Übrigens erlebt fast jeder von uns im Alltag solche Trancen etwa in den Momenten zwischen Wachen und Schlafen oder etwa während langer Autobahnfahrten, bei denen trotz kontinuierlich vorhandener Reaktionsbereitschaft die letzten 50 km kaum erinnert werden können.


Viele Probleme bleiben erhalten, weil Menschen auf sie mit ihrem bewussten Verstand auf immer dieselbe Weise reagieren und der Zugriff auf vorhandene Ressourcen,” vergessene”  Erfahrungen und tiefe Erkenntnisse und Bedürfnisse versperrt bleibt. In der Annahme, dass Bewusstes und Unbewusstes ein sich gegenseitig ergänzendes System sind ,wird dem Unbewussten mit dem Zustand der Trance die Möglichkeit gegeben, durch das ihm innewohnende Potential Veränderungserlebnisse zu bewirken.


Meine Klienten erfahren die Hypnosetherapie entweder als einen Teilbereich innerhalb der Integrativen Psychotherapie soweit dieses angezeigt ist oder im Rahmen der Komplettangebote “Gewichtsreduktion” und "Rauchfrei". Selbstverständlich ist ebenso eine ausschließliche Hypnosebehandlung möglich. In jedem Fall erfolgt eine vorherige Absprache und Aufklärung.